Halek

Ein menschlicher Waldläufer

Description:
Körper: geschmeidig, 1.78m
Augen: animalisch
Haare: mit Kapuze verhüllt
Kleidung: Umhang
Grundinformation
Gesinnung: Gut
Klasse: Waldläufer
Begleittier: Wolf (Fenrir)
Training: Kampf
Bio:

Über Haleks Herkunft ist nicht viel bekannt. Angeblich wurden Haleks Eltern, die aus dem Süden mit einer Handelskarawne in Richtung Grondal reisten, bei einem Überfall durch Orks getötet. Halek wurde von dem elfischen Waldläufer Daeghun gefunden und in den Wäldern von Lerevin aufgezogen. Da die Elfen von Lerevin sehr zurückgezogen leben und keine Menschen in ihrer Stadt dulden, war Halek der Zutritt zur heiligen Stadt der Elfen verwehrt. Er lebte daher zurückgezogen mit Daeghun in einer Hütte ausserhalb der Elfenstadt.

Als Halek fünfzehn Jahre alt war verstarb Daeghun bei einem tragischen Unfall. Halek war unvorsichtig und geriet in die Klauen eines Bärs. Beim Versuch ihn zu retten, wurde Daeghun tödlich verwundet. Als Strafe wurde Halek von den Elfen aus Lerevin vertrieben.

Seither bereist Halek die nördlichen Lande und führt manchmal Reisende nach Hilsgard. Begleitet wird er seit kurzer Zeit von einem einsamen Wolf: Fenrir. Fenrirs Rudel wurde komplett durch eine Horde Orks getötet und Halek hat geschworen, jene Orks bis ans Ende der Welt zu jagen und zu vernichten …

Character:

Halek ist auf der Suche nach einem neuen Zuhause, wo er sich langfritsig niederlassen will. Da er den Umgang mit Menschen nicht gewohnt ist, hat er Mühe den Zugang zu ihnen zu finden. Er ist nicht sonderlich gesprächig und eher ernsthaft.

Halek

Grøndal jonasblatter Gucky