Zwergenmine

Eine erst kürzlich gegrabene Mine der Zwerge aus Swartheim, in welcher die versteinerten Überreste eines uralten Drachens gefunden wurden. Diese Mine wurde kürzlich sowohl von Orks, als auch von einer okulten Sekte von Duergar überfallen. Alle ursprünglichen Zwergenbewohner wurden von den Duergar getötet. Der Kult benutzte die letzte Ruhestätte des Drachens, um ein verstärktes Signal aus magischer Energie auszusenden und den Hexer anzulocken, damit dieser in der Mine ein Portal öffnet. Die Orks kamen, angelockt durch das Singal in die Mine, überrumpelfen die Duergar und drängten sie tiefer in die Schächte der Mine hinein.

Zwergenmine

Grøndal jonasblatter jonasblatter