Ding

Doppelgänger (Gnom), Oberassistentin

Description:
Bio:

Ding reiste mit einem Händler aus dem Süd-Westen durch viele Dörfer und Städte der nördlichen Königreiche. Sie wurde angeheuert, um für Herter Kontakt mit den Wildlingsstämmen des wilden Nordens aufzunehmen, um ihm den Handel von Mammutfellen und sonstigen exotischen Gütern zu ermöglichen.

Ding starb in einer Goblinhöhle im Grøndal als Gefangene einer Sippe Goblins, die einem Völlereidämon dienten. Ihr Köper, Aussehen und teilweise ihre Erinnerungen und Fähigkeiten wurden von einem Doppelgäger absorbiert, das der dämonischen Welt von Chaos und Unterdrückung zu entfliehen versuchte. Die neue Ding wurde bald darauf von einer Gruppe von Abenteurern, die später als die Helden von Hillsgaard Berühmtheit erlangten, gerettet und begleitete sie auf ihren Reisen.

[…]

Etwa hundert Jahre später, diente Ding als Oberassistentin der Professorin für Transzendentale Logistik im Meovander Institut in Bornhold.


Image by Kim Sokol

Ding

Grøndal jonasblatter jonasblatter