Specht der "Hexer"

Zauberlehrling auf der Flucht

Description:
Haare: lang, braun
Körper: schlank, 1.85m
Augen: neugierig
Kleider: praktisch
Abilities:
Zauberfähigkeiten: Frostbomben schleudern, Knockback-Nova, Feuerspeien
Verhexte Gegenstände: Pfeilfänger, Kronleuchterwächter, Flugmaschinen, Magische Fallen
Bio:

Specht wurde in der Magierakademie aufgezogen und kannte seine leiblichen Eltern nie. Er war als Kind primär von älteren Herren umgeben. Mit 14 wurde er in die ersten Geheimnisse der Magie eingeweiht, doch sein Studium wurde ihn bald zu trocken und mühselig langsam.

Kurz nach seinem 16. Geburtstag stahl er etliche Bücher aus der arkanen Bibliothek und floh. Doch das Rektorat der Magier suchte nach ihn und überall, wo er hin ging wurde nach ihn gefahndet.

Um den Fängen der Magier zu entgehen entschloss sich Specht, in den hohen Norden zu ziehen, da wo die Zivilisation noch nicht fest Fuss gefasst hat. Er entdeckte den Turm des Hexers verlassen in einem bewaldeten Tal und entdeckte darin ein magisches Portal, welches ihm den Weg zu unvorstellbarem Wissen in Form einer riesigen Bibliothek von magischem Wissen zu zeigen schien. Er entschloss sich, den Turm zueigen zu machen und begann, das Portal zu studieren.

Unerfahren in der Portalmagie begann Specht, die Magie des Portals zu imitieren. Mit Hilfe arkaner Gerätschaften zapfte er die Energien verschiedener mächtiger Orte an, und öffnete Portale, doch keines schien je an das erwünschte Ziel zu führen oder auch nur stabil zu bleiben.


Image by Eric Belisle


Specht in seinen späteren Jahren

Deckard Cain from Diablo III

Specht der "Hexer"

Grøndal jonasblatter jonasblatter